Baugrundstücke im Gewerbegebiet JENA21 - Technologiepark Südwest, Göschwitz

KIJ bietet attraktive Gewerbegrundstücke an:

Parzelle Größe in m² Flurstück B-Plan- und sonstige Informationen
1 2871 noch zu vermessen reserviert
2 4742 noch zu vermessen reserviert
3 9863 noch zu vermessen reserviert
4 2002 noch zu vermessen reserviert
5 2787 noch zu vermessen reserviert
5a 1754 noch zu vermessen
7 500 noch zu vermessen bebautes Grundstück: ehemal. Pförtnerhaus (Denkmalschutz)
Parzellierung nicht veränderbar
reserviert
8 1968 noch zu vermessen bebautes Grundstück, reserviert
9 2415 noch zu vermessen bebautes Grundstück: ehemal. Verwaltungsgebäude (Denkmalschutz)
10 4966 noch zu vermessen reserviert
11 1865 noch zu vermessen reserviert
17 10921 noch zu vermessen reserviert
19 3208 noch zu vermessen reserviert
20 3867 noch zu vermessen reserviert

Ausgangssituation

Die Stadt Jena – vertreten durch den Eigenbetrieb Kommunale Immobilien Jena – hat den ehemaligen Industriestandort „Sächsisch-Thüringische Portland-Cement-Fabrik Prüssing & Co. KGaA in Göschwitz bei Jena“ entwickelt. Beim Gebiet Jena21 handelt es sich um die größte zusammenhängende Potenzialfläche, die im Stadtgebiet Jena erworben werden kann. Im Technologiepark 'Jena21' soll ein adäquates Umfeld für technologiebasierte Unternehmen entstehen.

Fakten

  • Bruttofläche: 15,0 ha
  • Nettofläche: 13,3 ha
  • noch verfügbare Fläche: 5,5 ha (Stand Dezember 2015)
  • Wasser, Abwasser, Elektro, Erdgas, Fernwärme, Breitband
  • Bebauungsplan rechtskräftig
  • Erschließung beendet
  • Topografie: eben
  • Gebietsausweisung: Gewerbegebiet (GE)

Hier sehen Sie die Lage im Stadtplan.

Hier finden Sie Informationen zum Bebauungsplan.

Das Vorhaben wird mit finanzieller Zuwendung des Freistaates Thüringen aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) und des „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) gefördert.

Standortvorteile

  • flexibles Flächenangebot aus kommunaler Hand
  • Autobahnnähe (1,7 km zur BAB 4)
  • ÖPNV-Anschluss (Bus und Bahn)
  • Technologie-Umfeld
  • Nähe Beutenberg-Campus (3,9 km)
  • Breitband 100 MBit/s bi-direktional


Profil

Technologieunternehmen und zugehörige Dienstleister

Dieses Inserat wurde am 25. April 2012 online gestellt und am 14. Dezember 2015 zuletzt aktualisiert.

.

Stadtplan Foto 1 - Juni 2016 Foto 2 - Juni 2016 Foto 3 - Juni 2016 Luftbild, Altbestand (Quelle: Ballonteam Jena) Luftbild Mai 2012, 1 (Quelle: Ballonteam Jena) Luftbild Mai 2012, 2 (Quelle: Ballonteam Jena) Luftbild Mai 2012, 3 (Quelle: Ballonteam Jena) Luftbild Mai 2012, 4 (Quelle: Ballonteam Jena)

Kontakt

Vermarktung:

Kommunale Immobilien Jena
Paradiesstr. 6
2. Etage, Zi. 02_04
Abt. Flächenmanagement
Frau Ziolkowski
Tel.: 03641 / 49-7028
E-Mail: cornelia.ziolkowski@jena.de


Auskünfte zu planerischen Fragen:

Stadtverwaltung Jena
Dezernat Stadtentwicklung
Am Anger 26
Fachdienst 1.2 - Stadtplanung
Frau Steger
Tel.: 03641 / 49-5218
E-Mail: christine.steger@jena.de


Allgemeine Auskünfte zu Gewerbeansiedlungen in Jena:

Wirtschaftsförderungs-
gesellschaft Jena mbH -
JenaWirtschaft
Leutragraben 2-4
Herr Markus Henkenmeier
Tel.: 03641 / 87300-31
E-Mail: markus.henkenmeier@jena.de