Ausstellung "Zehn Jahre Werte für Jena" vom 7. bis 19. Januar in der Goethe-Galerie


Rückblick und Ausblick

10 Jahre KIJ sind ein guter Moment, die Menschen unserer Stadt hinter die Kulissen schauen zu lassen. Ob Bildung im Einzeldenkmal, Tourismus hinter Glasfassaden, Kultur im Schwimmbad, Sport in olympischer Atmosphäre oder Unternehmensansiedlung in der Zukunft – unsere Architekten, Projektleiter, Informatiker oder Hausmeister haben spannende Geschichten zu erzählen. Denn sie haben mit ihren Projektteams das Stadtbild von Jena geprägt und verändert. Sie haben kommunale Werte geschaffen oder erhalten. Und sie haben bereits viele neue Ideen, mutige Visionen und konkrete Pläne für die kommenden Jahre. So sind wir beispielsweise im Endspurt des Schulsanierungsprogramms und widmen uns ab 2013 dem Neubau von Bildungseinrichtungen. Neue Herausforderungen stehen auch hinsichtlich der Entwicklung von Wohn- und Gewerbeflächen an. Neben all diesen Aufgaben tragen wir eine hohe Verantwortung als Dienstleister für die städtischen Unternehmen. So stellen wir Büro- und Arbeitsräume, Kulturgebäude, Sportstätten, aber auch Computertechnik, Software und Büroausstattung zur Verfügung und schaffen so die Voraussetzung für ein reibungsloses Arbeiten der öffentlichen Stellen. Dabei verbindet uns vor allem die Zusammenarbeit mit vielen Partnern der Region und der Wunsch, Wertvolles und Nachhaltiges für unsere Stadt Jena zu schaffen.