30.09.2014 - Feuerwehrgerätehaus in Vierzehnheiligen eingeweiht


(Bild: KIJ, Gunnar Poschmann)

Feierliche Einweihung

Nach elfmonatiger Bauzeit konnte im September 2014 das neue Feuerwehrgerätehaus an die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr in Vierzehnheiligen übergeben werden. Zahlreiche Gäste wohnten der feierlichen Einweihung bei und würdigten die Bedeutung des Neubaus, der neben seiner Funktion als Feuerwehrstandort auch einen Versammlungsraum, sowie den Sitz des Ortsteilbürgermeisters bereithält. 550.000 Euro sind in den Bau investiert worden der von der Architektin Sabine Walther geplant wurde. Eine Übersicht über am Projekt beteiligten alle Planer und Gewerke finden sie hier:

Der Ortsteilbürgermeister Dieter Richter hält sein Grußwort (Bild: KIJ, Gunnar Poschmann)

Dank an die Unterstützer des Baus

„Mit dem Gebäude entsteht ein wichtiger Ort zur Stärkung der Gemeinschaft in Vierzehnheiligen. Deswegen möchte ich mich bei allen, die dazu beigetragen haben, diesen Bau zu ermöglichen recht herzlich bedanken und kann meiner Freude gar nicht genug Ausdruck geben.“ sagte Dieter Richter, Ortsteilbürgermeister von Vierzehnheiligen zur Einweihung.

Michael Koch richtet sich an die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr (Bild: KIJ, Gunnar Poschmann)

Neubau als Verpflichtung

„Ich hoffe und baue darauf, dass die neue Heimat der Freiwilligen Feuerwehr in Vierzehnheiligen dazu führt, dass die aktiven Mitglieder motiviert werden weiterhin ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit nachzugehen und zugleich die Attraktivität für zukünftige Mitglieder steigt.“ Michael Koch, Fachdienstleiter der Jenaer Feuerwehr.

Die Architektin Sabine Walther im Gespräch (Bild: KIJ, Gunnar Poschmann)

Beteiligte Planer und Gewerke

Planung Bauherr: Kommunale Immobilien Jena Nutzer: Feuerwehr – Freiwillige Feuerwehr Vierzehnheiligen Architektin: sabine walther architektin, Jena Bauüberwachung: Ingenieurbüro Linß, Jena Architekt Freianlage: stock landschaftsarchitekten, Jena Planung Heizung/ San.: Ingenieurbüro Hermann, Jena Planung Elektro: ieb Ingenieurbüro für Haustechnik, Erfurt-Vieselbach Wärmeschutz: Ingenieurbüro Litzke, St. Gangloff SIGEKO: ibnw GmbH, Jena Ausführung Rohbau: Rossmann Bau GmbH, Ronneburg Gerüst: Ingolf Schütze Gerüstbau GmbH, Naumburg Dachdecker: Zimmerei Dechant GmbH & Co. KG, Braunichswalde Heizung/ Sanitär: R.J. GmbH, Jena Elektro: Lutz Möller Elektroinstallationen, Jena Fenster: Tischlerei Morgner GmbH, Zwickau Metallbau/ Tor: Metallbau Buchspies, Blankenhain Ausbaugewerke: S & L Szymanski GmbH, Jena Estrich: ESB Kirchhoff GmbH, Chemnitz WDVS: Neubauer Maler-Fußboden GmbH, Bad Berka Maler: Marco Stumpf Malerbetrieb, Pößneck Außenanlagen: GaLa-Bauer GmbH & Co. KG, Walschleben Saugstelle: Bernhard Ramdohr Baureinigung: Rahmer & Hoidis GmbH, Jena Beschilderung: Schilder Maletz GmbH, Weimar