Integrative Kindertagesstätte "Tausendfüßler"

Baumaßnahmen zur Optimierung des Gebäudezustandes
Zeitraum 1992 - 2007

(Bild: KIJ)

Kindertagesstätte

Das Gebäude der Kindertagesstätte wurde 1971 als zweigeschossiger freistehender Baukörper mit Flachdach errichtet. Heute können dort max. 64 Kinder im Alter von 1-7 Jahren betreut werden, wobei 19 Plätze behinderten oder von Behinderung bedrohten Kindern vorbehalten sind. Gegenwärtig wird die vom Arbeiter-Samariter-Bund Jena getragene Einrichtung von 60 Kindern besucht.

(Bild: KIJ)

Sanierung

Seit 1992 wurden das Dach, die Sanitärbereiche und die Heizzentrale saniert. Die Gruppenräume erhielten neue Fußbodenbeläge und moderne Heizkörper. Das Treppenhaus wurde durch den Einbau von T-30-Türen brandschutztechnisch von den Funktionsbereichen abgetrennt. Im Jahr 2005 wurde die Küche erweitert, die Kinderküche und die Garderobe wurden umgebaut.

(Bild: KIJ)

weitere Sanierungen

2006 sind die vorhandenen Fenster durch Kunststoff- fenster mit Sonnenschutz ersetzt worden. Die Fassade wurde mit einem Wärmedämmverbundsystem verkleidet. Die Fassade schmückt jetzt ein kindgerecht gestalteter, farbenfroher Tausendfüßler. Eine Überarbeitung des Sockels und die Neugestaltung der Außenanlagen erfolgten im Jahr 2007.

Daten & Fakten

* Projektkosten:127.000 € * Fördermittel:7.000 € Lottomittel (Glücksspirale) * Planungsbeginn: Mai 2005 * Bauzeit: August 2005 - April 2007 * Projektleitung: Tilo Peißker * Architekt: Bistra Winter (Farbgestaltung) * Haustechnik: Helmut Erler