Jena Lichtstadt Logo
  • slides.txt_alttext

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

Karl-Marx-Allee 7
Schulstandort Lobeda

Projektumfang
Das Projekt umfasste den Umbau und die Sanierung eines Schulstandortes für bis zu 1.000 Schüler inkl. Neubau einer Aula für das Otto-Schott-Gymnasium, die Staatliche Gemeinschaftsschule Kulturanum und das Staatliche regionale Förderzentrum „Kastanienschule“. Die neuen Anbauten nehmen Flure, Treppen, einen Aufzug und Sanitärräume auf. Im Sockelgeschoss wurden zwei moderne Werkenräume mit einem vorgelagerten Werkenhof geschaffen. Der neue Aula- und Mehrzweckraum wurde durch einen großen Fahrradkeller unterlagert. Es entstanden viele neue Fachräume für naturwissenschaftliche und musische Schulfächer sowie ein Hauswirtschaftsraum, ein Bandprobenraum und zwei Schülercafes.
Herausforderung
Der Einbau einer modernen Lüftungsanlage für die Unterrichtsräume in das Bestandsgebäude mit großen Lüftungskanälen und der Lüftungszentrale auf dem Dach war eine große Herausforderung für alle Beteiligten.
Projektfinanzierung
11,7 Millionen Euro, zzl. Ausstattungskosten aus Eigenmitteln der Stadt Jena, Förderung der PV-Anlage durch das 1000-Dächer-Photovoltaik-Programm des Landes
Sanierungszeit
2012 – 2014
Kleiner Ballon zur Anzeige des Standorts
KIJ-Label