Jena Lichtstadt Logo
  • slides.txt_alttext

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:


Berufsbildungszentrum Jena

Projektumfang
Die Sanierungs-, Umbau- und Neubauarbeiten umfassten die Modernisierung der Unterrichtsräume, die Errichtung von Technikräumen, einer Bibliothek und einer Cafeteria sowie aufwändig ausgestatteter Fachkabinette. Mittel aus dem Konjunkturpaket der Bundesregierung ermöglichten zudem den Bau einer neuen Dreifelder-Sporthalle für den Berufsschulcampus.
Investition
11 Millionen Euro, darunter 6,5 Millionen Euro Fördermittel des Landes und der Europäischen Union
Besonderheiten
Die geplanten Baukosten für die Technikräume wurden mit 5,14 Millionen Euro um mehr als 300.000 Euro unterschritten. Durch die Ausschreibung von 46 Einzellosen (statt einem Hauptauftragnehmer) wurden nicht nur die Kosten gesenkt – es erhielten auch viele einheimische Firmen den Zuschlag zur Projektbeteiligung.
Herausforderung
Anspruch des Energiekonzepts ist es, dass die neue Dreifelder-Sporthalle auf dem Campus mehr Energie erzeugt, als sie verbraucht. Dafür werden Erdwärme und eine Photovoltaikanlage auf dem Dach genutzt.
Kleiner Ballon zur Anzeige des Standorts
KIJ-Label