Jena Lichtstadt Logo
  • slides.txt_alttext

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

Am Anger 13
Verwaltungsgebäude

Projektumfang
Von September 2009 – Februar 2011 erfolgte die grundhafte Sanierung des Bestandsgebäudes, bestehend aus einem Gebäude der 30er Jahre sowie einem einhüftigen Anbau aus den 50er Jahren. Die Sanierung beinhaltete die Erweiterung um einen Anbau mit neuem Haupteingang und Foyer, mit zweitem Treppenhaus, einem Aufzug sowie Sanitärbereichen und Beratungsräumen, außerdem die Aufstockung des des Anbaus in Holzständerbauweise inkl. Ausbau des Saales im Dachgeschoss zu Büroräumen.
Investition
2,4 Millionen Euro inkl. Städtebaufördermittel
Haustechnik
Seit Fertigstellung des Technikgebäudes werden die Büroräume im Dachgeschoss mit zentraler Kälte versorgt. Auch die redundante Kühlung für die EDV/Telefonzentrale im Anger 15 wurde im Gebäude errichtet, um die Arbeitssicherheit der Stadtverwaltung selbst im Havariefall zu gewährleisten.
Historie
Das Verwaltungsgebäude wurde in den 30er Jahren errichtet und 1958 um ein Dienstgebäude erweitert. Bis 1990 wurde es von der Staatssicherheit genutzt. In einem weiteren Anbau waren Garagen untergebracht.
Kleiner Ballon zur Anzeige des Standorts
KIJ-Label