Jena Lichtstadt Logo

Neuauflage Kooperationsvertrag Bildung

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

Zusammenarbeit bei Bildungsthemen

Heute trat unser Eigenbetrieb einer Vereinbarung zur Umsetzung des kommunalen Bildungsmanagements zwischen dem Dezernat für Familie, Bildung und Soziales, JenaKultur sowie jenarbeit, dem Kommunalservice Jena und der Jenaer Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH bei. Gegenstand des Vertrags ist die gemeinsame Arbeit in einer „Steuergruppe Bildung“. Diese soll die Ziele und Aktivitäten der kommunalen Akteure im Bildungsbereich noch besser aufeinander abstimmen und eine gemeinsame Datengrundlage aufbauen. Noch vor der Sommerpause wird der erste Jenaer Bildungsbericht erscheinen.
Der Abschluss von Kooperationsverträgen innerhalb der Verwaltung, aber auch mit externen Institutionen und Initiativen, stellt ein grundlegendes Element des Programms "Bildung integriert" dar. Seit 2016 nimmt die Stadt Jena an diesem Bundesprogramm teil, das aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert wird. Ziel ist es, bestmögliche Bildungschancen für alle Menschen zu ermöglichen, die kommunalen Strukturen im Bildungsbereich weiter zu professionalisieren und innerhalb der nächsten drei Jahre ein Bildungsmonitoring aufzubauen.

W. Röpke, J. Zipf, K.-H. Kliewe, F. Schenker, U. Feige, E. Hertzsch bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags Bildung © Kristian Philler
KIJ-Label