Jena Lichtstadt Logo
  • slides.txt_alttext
  • slides.txt_alttext

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

Ausschreibung für Grundstück „Nördlich der Karl-Liebknecht-Straße“ erfolgreich abgeschlossen
Konzept für preiswertes Wohnen in Jena-Ost hat überzeugt

Von Ende August bis Mitte November 2018 wurde durch den städtischen Eigenbetrieb Kommunale Immobilien Jena (KIJ) eine ca. 1,5 ha große Fläche nördlich der Karl-Liebknecht-Straße öffentlich zum Verkauf ausgeschrieben. Aus zahlreichen Bewerbern wurde Ende November durch eine Jury, bestehend aus Vertretern der Verwaltung, KIJ sowie den Ausschüssen von KIJ und der Stadtentwicklung, das überzeugendste Konzept ausgewählt. Dieses hatte die Wohnungsgenossenschaft „Carl Zeiss“ eG entwickelt und eingereicht. Das Konzept sieht die Errichtung von etwa 140 Wohnungen vor, von denen rund 90% durch Inanspruchnahme von Fördermitteln des Landes als preisgünstige Wohnungen realisiert werden sollen. 

Gemeinsame Presseinfo PDF, 0.14 MB
KIJ-Label