Jena Lichtstadt Logo
  • slides.txt_alttext

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

Der Eigenbetrieb KIJ
Ein Unternehmen der Stadt Jena

Der Eigenbetrieb Kommunale Immobilien Jena (KIJ) ist ein Unternehmen der Stadt Jena und hat zum 01.01.2003 seinen Geschäftsbetrieb aufgenommen. Wir sind Eigentümer und Betreiber der unbebauten und bebauten kommunalen Flächen, der Schul- und Sportimmobilien sowie der Kultur-, Sozial- und Verwaltungsgebäude in der Stadt Jena. Wir verstehen uns als Dienstleister über den gesamten Lebenszyklus von Immobilien – mit dem Ziel, Werte für Jena zu schaffen und zu erhalten. Neben der Verwaltung der kommunalen Immobilien gehören auch deren Instandhaltung und Sanierung unter energetisch nachhaltigen Aspekten sowie der Neubau von Gebäuden zu den Hauptaufgaben unseres Unternehmens.

Das Team von KIJ bei der Mitarbeiterveranstaltung 2017 © Arlene Knipper-Berg

KIJ Leitbild
Werte für Jena.

Kommunale Werte schaffen und erhalten

Unser Unternehmen leistet einen aktiven Beitrag für die positive Entwicklung unserer Stadt und beteiligt sich entsprechend seiner Kompetenzen an der Entwicklung wichtiger Standortfaktoren. Wir handeln effizient, unternehmerisch und verantwortungsbewusst, um Werte für die Stadt Jena zu schaffen und zu erhalten. Wir pflegen eine faire und konstruktive Zusammenarbeit mit Partnern, Kunden, Auftragnehmern und der Öffentlichkeit. Wir arbeiten nachhaltig und konsequent kennzahlenorientiert. So setzen wir Standards für die kommunale Immobilienverwaltung.

Zielorientiert führen, handeln und motivieren

Unsere Führungskräfte kommunizieren offen und transparent. Sie treten aktiv und in Vorbildwirkung für die Umsetzung unserer Unternehmensziele ein. Sie führen verantwortungsbewusst, leistungs- und zielorientiert. Dabei qualifizieren sie sich, fördern die soziale und fachliche Kompetenz und motivieren zu Eigenengagement und Leistungswillen. Durch ihr Verhalten prägen unsere Führungskräfte eine konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Unternehmen.

Effizient, nachhaltig und gemeinwohlorientiert handeln

Jeder Mitarbeiter ist ein wichtiger Partner im Unternehmen. Deshalb übernehmen wir Verantwortung füreinander. Alle Mitarbeiter erfahren ein hohes Maß an Wertschätzung, erleben eine etablierte Feedback-Kultur und können sachlich und konstruktiv Kritik üben. Wir sind ein familienfreundliches Unternehmen, handeln kostenbewusst und bilden uns kontinuierlich weiter. Wir orientieren uns an gesellschaftlichen und ökologischen Anforderungen und entwickeln so zukunftsfähige Lösungen für Jena.

KIJ auf einen Blick
Kennzahlen 2016

Unternehmenshistorie
Meilensteine

2010 – Übernahme des Schuldenmanagements der Stadt Jena

Die Stadt Jena will bis spätestens 2024 ihre derzeitigen Schulden vollständig abbauen. Die Kredite belasten den Haushalt mit 9,5 Mio. € pro Jahr. Bei erfolgter Entschuldung könnte dieser Betrag künftig für soziale oder kulturelle Zwecke, für Wirtschaftsförderung oder Abgabenentlastung verwendet werden. Unter dieser Aufgabenstellung hat KIJ das Schuldenmanagement und damit die finanzielle Abwicklung der Entschuldung übernommen. Die Kredite in Höhe von 70 Mio. € wurden auf KIJ übertragen, im Gegenzug sind die Mittel für deren Tilgung und Zinsen vertraglich fixiert. KIJ strebt an, den Kreditbestand zu optimieren und das Ziel der Entschuldung bereits vorfristig, also in weniger als den festgelegten 15 Jahren zu erreichen.

2009 – Übernahme der städtischen Büroausstattung und -technik

KIJ hat seine Geschäftsfelder abermals erweitert. Mit Beginn des Jahres 2009 stattet unser Unternehmen die Büro- und Beratungsräume sowie die Küchen der Stadtverwaltung mit Möbeln und Technik aus. Ebenso übernimmt KIJ die Planung und Durchführung von Umzügen der verschiedenen Verwaltungseinheiten.

2007 – Erweiterung des Immobilienbestands

Seit dem 1. Januar 2007 hat sich der Verantwortungsbereich von KIJ erneut ausgeweitet. KIJ ist seitdem auch für die unbebauten und verkehrsfähigen städtischen Grundstücke verantwortlich. Das sind z.B. Wohnbauflächen, Gewerbegebiete, landwirtschaftlich genutzte Flächen und innerstädtische Brachflächen. Insgesamt sind Grundstücke mit einer Größe von ca. 218 ha neu in das Sondervermögen von KIJ eingelegt worden, die von unserer Abteilung Flächenmanagement betreut werden.

2005 – Übernahme der EDV der Stadtverwaltung

Die EDV/Telekommunikation der Stadtverwaltung ist am 1. Juli 2005 zum Eigenbetrieb KIJ übergegangen. Damit hat der Stadtrat einen weiteren Teil des Gründungsbeschlusses von KIJ in die Tat umgesetzt und unserem Eigenbetrieb die Erbringung einer weiteren wichtigen Dienstleistung übertragen. Wir besitzen somit ein starkes Team von 180 Mitarbeitern.

2003 – Gründung des Eigenbetriebs

Der Eigenbetrieb Kommunale Immobilien Jena (KIJ)  hat zum 1. Januar 2003 seinen Geschäftsbetrieb aufgenommen.

Wo Sie uns finden?
Unser Firmensitz

Kleiner Ballon zur Anzeige des Standorts

Sie können uns zu unseren Servicezeiten

Montag - Donnerstag 8-17 Uhr
Freitag 8-13 Uhr

in der Paradiesstraße 6 in Jena aufsuchen.

Eine Terminabstimmung vorab verkürzt Wartezeiten und stellt sicher, dass die gewünschten Ansprechpartner auch vorort sind.

KIJ-Label